News

Karfreitagsschwimmen

Auch in diesem Jahr nahm der STC Burghausen wieder beim alljährlichen Günther-Hackl-Gedächtnisschwimmen in der Salzach teil. Bei bestem Wetter trafen wir uns um 12:30 Uhr am Hallenbadparkplatz um gemeinsam nach Unterhadermark zu fahren.

Karfreitag1.jpg

Dort mussten wir bei sommerlichen Temperaturen noch eine Zeit lang in unseren Tauchanzügen ausharren, bis die weit über 50 Teilnehmer von den Shuttlebussen zum Startplatz gebracht wurden. Nach einer kurzen Ansprache und einer Gedenkminute der im letzten Jahr verstorbenen Wasserwachtler ging es endlich in die doch recht zügig fließende Salzach. In knapp unter einer Stunde ließen wir uns bis nach Burghausen treiben und genossen dabei das eine oder andere Gläschen Sekt.

Karfreitag20.jpg

Da das Wetter einfach zu schön war ließen wir den Tag dann noch bei Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse des Klostergasthofes Raitenhaslach ausklingen.

Link: Bilder Karfreitagsschwimmen

 

 

Antauchen am Wolfgangsee

Am vergangenen Samstag fand unser alljährliches Antauchen am Wolfgangsee Tauchplatz Franzosenschanze statt.  Antauchen01Leider hielt das sommerliche Wetter der letzten Wochen nicht mehr her und wir mussten bei Regen ins schöne Salzkammergut fahren.

Antauchen29Trotz des schlechten Wetters und der kalten Temperaturen fanden sich 10 STC`ler am See ein und konnten bei moderaten Sichtweiten zwei schöne Tauchgänge an der Franzosenschanze machen. Da wir für unsere Ausflüge ja mittlerweile perfekt ausgerüstet sind stellten wir für die Oberflächenpause unseren vereinseigenen Pavillon auf und ließen uns die Laune durch das schlechte Wetter bei lecker Gegrilltem nicht verderben.

Antauchen41

Am Nachmittag hörte es dann doch mal auf zu regnen und wir konnten bei durchblitzender Sonne zusammenpacken und die Heimreise antreten.

Link: Bilder Antauchen Wolfgangsee

 

 

Vereinsausflug zum Attersee - Hausboot

Am letzten Samstag machten sich 11 STC`ler bei bestem Wetter auf zum ersten Vereinsausflug in diesem Jahr. Als Ziel haben wir uns den Tauchplatz "Hausboot" in Nußdorf am Attersee ausgesucht. Bei der Taucheinstiegsstelle „Nußdorf Hausboot“ lockt ein Pfahlbauwald, mit 111 Pfählen, welche die 111 Fundstellen des UNESCO-Welterbes markieren. Die Pfähle sind in Form eines Steges sowie einer Einfriedung angeordnet und greifen damit Architekturelemente der urgeschichtlichen Siedlungen auf.

Hausboot23.jpgHausboot33.jpg

 

Da auf Grund dieser Attraktion der Tauchplatz in letzter Zeit sehr oft in den Medien war wird er auch dementsprechend oft betaucht, was man an der nicht mehr so sehr guten Sicht bemerkte. Dies hielt uns aber nicht davon ab zwei Tauchgänge zu machen. Einen im Hellen und den zweiten mit einsetzender Dämmerung. Die Oberflächenpause überbrückten wir wie gewohnt am mitgebrachtem Grill bei sommerlichen Temperaturen. Nach dem zweiten Tauchgang packten wir dann aber schnell zusammen und ließen den schönen Tag noch in einem Wirtshaus in Mattighofen ausklingen.

 

 

Hausboot14.jpg

 Link: Bilder Ausflug - Hausboot

 

 

Unterkategorien

Seite 1 von 7

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen